Benjamin Brückner

Liste Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Berufsabschluss: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger


Warum ich für die Liste DBfK Nordwest: Stark für Pflegende kandidiere:
Ich bin nicht zufällig Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger geworden, es war eine bewusste Entscheidung. Alles begann mit dem Zivildienst im nahegelegenen Krankenhaus und später im örtlichen Pflegeheim. Während meiner ersten Ausbildung zum Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen fing ich wieder an parallel in der Pflege zu arbeiten. Die in dieser Zeit gesammelten Eindrücke und Erfahrungen motivierten mich zu einem kompletten Gardinenwechsel. Ich zog nach Hannover, absolvierte eine zweite Ausbildung beim Kinderkrankenhaus Auf der Bult, begann berufsbegleitend zu studieren und mich ehrenamtlich zu engagieren.


Meine Motivation in der Kammer mitzuwirken:
Da wir augenscheinlich alle das selbe Ziel verfolgen, den Menschen zu pflegen bzw. die Ressourcen bestmöglichst zu erhalten oder zu fördern, sollten wir auch alle an einem Strang ziehen. Und deshalb möchte ich mich gerne als Kandidat für die Kammerversammlung zur Verfügung stellen und für die Werte unserer Berufsgruppe einstehen und diese vertreten.

 

Was ist mir wichtig im beruflichen Alltag? (Haltung)
Ich habe große Freude daran, sinnstiftende Arbeit auszuüben und für Menschen, besonders für jene, die es benötigen, das Bindeglied zu sein, um eine würdevolle Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen. 

 

Wo sehe meine Schwerpunkte in der Kammermitarbeit?
Mir persönlich ist sehr wichtig, dass der Pflegeberuf endlich ernst genommen und als das wahrgenommen wird, was es ist, nämlich als ein unersetzliches und sehr wichtiges Standbein in unserer Gesellschaft. Pflege geht jeden von uns etwas an und ist inzwischen zu einer Profession, basierend auf einer eigenen Wissenschaft, geworden. Deshalb muss Sie auch als solches wahrgenommen und respektiert werden. Dieses gilt für alle Menschen, insbesondere für Personen anderer Berufsgruppen, Angehörige, Politiker etc.

Zurück