Pflegende übernehmen Verantwortung – das beweist die Berufsgruppe täglich. Die Pflegekammer ist das Instrument, das die Verantwortung für unsere beruflichen Belange in die Hände von uns Pflegefachpersonen legt. Das oberste Ziel einer Pflegekammer ist es, eine fachgerechte und professionelle Pflege der Bevölkerung sicherzustellen - weil wir es können.

Ein Informationsangebot des DBfK Nordwest e.V.

Stark für die Pflege – Pflegekammer Jetzt!

Der DBfK für Niedersachsen

Wir stellen uns zur Wahl

Sie haben die Wahl!


Niedersachsen bekommt erstmals eine Pflegekammer -  und wir stellen uns auf. Alle Wahlberechtigten haben die Möglichkeit mitzuentscheiden, welche Kolleginnen und Kollegen in den nächsten fünf Jahren die Kammer maßgeblich mitgestalten und die Richtung vorgeben, in die sich die Pflege entwickeln soll.

Der DBfK hat seit Jahren darauf hingewirkt, dass es Pflegeberufekammern gibt. Nun wollen wir auch innerhalb der Kammer Verantwortung übernehmen und dafür sorgen, dass die Kammer zum Wohle der Bevölkerung und zum Nutzen von uns Pflegenden mit einer starken Stimme Einfluss nimmt und unsere Profession wieder einen Schritt weiter bringt.
23 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich für den DBfK Nordwest zur Wahl. Informieren Sie sich auf dieser Seite über unsere engagierten, motivierten und kompetenten Kolleginnen und Kollegen, die sich für Sie und für unsere Berufsgruppen einsetzen möchten.


Beteiligen Sie sich an der Wahl und wählen Sie DBfK Nordwest, denn wir machen uns stark für Pflegende!


Herzliche Grüße
Martin Dichter

Wir sind Ihre Kandidaten der Liste
DBfK Nordwest: Stark für Pflegende
der Altenpflege

Liste Altenpflege

Nadya Klarmann

Nadya Klarmann

Altenpflege

Listenplatz 1

Weiterlesen …

Liste Altenpflege

Lukas Waldmann

Lukas Waldmann

Altenpflege

Listenplatz 2

Weiterlesen …

Liste Altenpflege

Matthias Kanarovich

Matthias Kanarovich

Altenpflege

Listenplatz 3

Weiterlesen …

Liste Altenpflege

Thilo Meyer

Thilo Meyer

Altenpflege

Listenplatz 4

Weiterlesen …

Liste Altenpflege

Svenja Rose

Svenja Rose

Altenpflege

Listenplatz 5

Weiterlesen …

Liste Altenpflege

Wally Specht

Wally G. Specht

Altenpflege

Listenplatz 6

Weiterlesen …

Wir sind Ihre Kandidaten der Liste
DBfK Nordwest: Stark für Pflegende
der Gesundheits- und Krankenpflege

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Sandra Mehmecke

Sandra Mehmecke

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 1

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Vivien Weiß

Vivien Weiß

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 2

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Ingo Schröder

Ingo Schröder

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 3

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Tobias Immenroth

Tobias Immenroth

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 4

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Sabine Kübler

Sabine Kübler

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 5

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Stefan Schwark

Stefan Schwark

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 6

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Dorit Schaper

Dorit Schaper

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 7

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Harald Krause

Harald Krause

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 8

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Frauke Zeller

Frauke Zeller

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 9

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

André Heitmann-Möller

André Heitmann-Möller

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 10

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Marie Heidgen

Marie Heidgen

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 11

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Thorben Stern

Thorben Stern

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 12

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Ronny Poßner

Ronny Poßner

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 13

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Krankenpflege

Alexandra Schröder

Alexandra Schröder

Gesundheits- und Krankenpflege

Listenplatz 14

Weiterlesen …

Wir sind Ihre Kandidaten der Liste
DBfK Nordwest: Stark für Pflegende
der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Liste Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Katrin Havers

Katrin Havers

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Listenplatz 1

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Benjamin Brückner

Benjamin Brückner

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Listenplatz 2

Weiterlesen …

Liste Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Insa von Wittich

Insa von Wittich

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Listenplatz 3

Weiterlesen …

Über die Pflegeberufekammer
für den Pflegeberuf

Was macht die Pflegeberufekammer

Es ist die Aufgabe einer Kammer, berufliche Richtlinien und Vorschriften zu erlassen, die für die beruflich Pflegenden verbindlich sind. Weil in der Pflegekammer die Pflegeberufe selbst die Richtlinien und Vorschriften erarbeiten, wird es eine hohe Akzeptanz für diese geben.

Wir halten die Errichtung einer Pflegeberufekammer für den richtigen Schritt, um eine qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Durch ein durch die Selbstverwaltung wachsendes Selbstbewusstsein hinsichtlich der Rolle der beruflichen Pflege in Deutschland steigt die Attraktivität der Pflege.

Zugleich ist die Pflegeberufekammer auch das wesentliche Merkmal der Emanzipation der beruflichen Pflege von Ansprüchen anderer, z.B. auch hinsichtlich der Frage, was Qualität in der Pflege sei und welche Qualität der Pflege wir uns in Deutschland leisten wollen und können.

Pflegende wollen und können die sie betreffenden beruflichen Belange zum Wohle der zu Pflegenden, ihrer Angehörigen und der Gesellschaft verantwortungsvoll in die eigene Hand nehmen.

Zu den Aufgaben der Pflegeberufekammer gehören

  • der Erlass einer Berufsordnung,
  • Empfehlungen zur Qualitätsentwicklung und -sicherung pflegerischer Berufsausübung,
  • Regelungen über Fort- und Weiterbildung,
  • Führen eines Berufsregisters aller Pflegefachpersonen,
  • die Bündelung der berufsständischen Interessen der Pflege,
  • Einsatz von Gutachten und Sachverständigen, z.B. in Schiedsstellen und Beratung für Berufsangehörige bei juristischen, ethischen, fachlichen und berufspolitischen Fragen
  • Mitwirkung bei der Gestaltung des Gesundheitssystems vor dem Hintergrund einer Pflegeexpertise
  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung gesetzlicher Bestimmungen für die Pflegeausbildung und bei der Entwicklung von verbindlichen Curricula und zentralen schriftlichen Prüfungsverfahren

Nehmen Sie Kontakt auf

Terminvereinbarungen, Mitmachen, Fragen

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e. V.
Lister Kirchweg 45
30163 Hannover

Regionalvertretung Nord
Am Hochkamp 14
23611 Bad Schwartau

Regionalvertretung West
Müller-Breslau-Straße 30a
45130 Essen

Tel. 0511 / 696844-0
Fax. 0511 / 696844-299

nordwest@dbfk.de

Downloads

das könnte Sie auch noch interessieren

DOWNLOAD

Unsere Kandidaten in Niedersachsen
Broschüre

DOWNLOAD

Wahlprogramm
Broschüre

DOWNLOAD

Unser Wahlprogramm
für Niedersachsen
Broschüre

DOWNLOAD

Poster
Keep Calm and Trust THE PFLEGEKAMMER!

DOWNLOAD

Poster
Pflegekammer - Ziele und Aufgaben

DOWNLOAD

Poster
Pflegeberufekammer Jetzt!

DOWNLOAD

Flyer
Pflegeberufekammern in Kürze

DOWNLOAD

Stellungnahme des DBfK
Pflegeberufekammergesetz

DOWNLOAD

Stellungnahme des DBfK
Antrag der Fraktion der CDU

DOWNLOAD

Stellungnahme des DBfK
Gesetzesentwurf Niedersachsen

DOWNLOAD

Rechtliche Stellungnahme des DBfK
Vorschriften des Entwurfs eines Gesetzes über die Pflegekammer Niedersachsen

BETREIBER

Deutscher Berufsverband
für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe ist die größte, nicht konfessionell gebundene, berufspolitische Interessenvertretung der Pflegenden in Deutschland.

Unsere Mitglieder sind beruflich Pflegende aus den Bereichen der Alten-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, der Krankenpflege, Student/-innen der Pflegestudiengänge und deren Absolvent/-innen sowie staatlich anerkannte Pflegeassistenzberufe. Wir sind Träger von Bildungsmaßnahmen für Pflegeberufe und vertreten ambulante und teilstationäre Pflegedienste vor Kostenträgern. 
Der DBfK ist Mitglied im International Council of Nurses.

 

UNSERE ANGEBOTE IM ÜBERBLICK

Als Mitglied sind Sie mit dem Berufsrechtschutz und der Berufshaftpflicht im Schadensfall gut abgesichert.

Wir versorgen Sie mit allen Informationen, die wichtig sind für Ihren Beruf.

Wir beraten Sie persönlich und helfen Ihnen in allen Fragen rund um Ihren Job, in Rechts- und Karrierefragen.

Sie erhalten kostengünstige Fort- und Weiterbildungsangebote.

Gleichzeitig sind Sie Teil einer starken Gemeinschaft. Sie können mitbestimmen und geben den Zielen für eine bessere Pflege ein Gewicht.

Abonnement der größten Fachzeitschrift „Die Schwester – Der Pfleger“.

DAS HABEN WIR GEMEINSAM FÜR DIE PFLEGE ERREICHT

Novellierung der Berufsgesetze für die Pflegeberufe mit Änderung der Berufsbezeichnung

Anerkennung der Altenpflege als Heilberuf und bundeseinheitliches Altenpflegegesetz

Pflegende als Akteure der primären Gesundheitsversorgung (Familiengesundheitspflege)

Etablierung der Pflegestudiengänge

Dafür machen wir uns stark

  • Verbesserte Arbeits- und Rahmenbedingungen für die Pflegenden
  • Eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung
  • Stärkung der pflegerischen Selbstverwaltung
  • Weiterentwicklung der Alten-, Gesundheits- und Kranken- sowie Kinderkrankenpflege in Theorie und Praxis
  • Mitbestimmung bei pflegerelevanten Gesetzen